Unsere Partner

Bibliotheken müssen sich wirkungsvoll zusammenschliessen, um ihre Benutzerinnen und Benutzer optimal unterstützen zu können und ihre Finanzierung langfristig zu sichern.

Bibliotheken haben weltweit gemeinsame Ziele. Der Austausch über Grenzen hinweg stärkt das Selbstverstrauen und lässt erfolgreiche Ansätze z.B. im Bereich Lobbying zirkulieren. Deshalb vertritt Bibliomedia die öffentlichen Bibliotheken der Schweiz im europäischen Gremium von NAPLE und ist Mitglied im Weltverband der Bibliotheken, IFLA. Bibliomedia beteiligt sich aktiv am Prozess der Global Vision der IFLA, damit die Argumente für freien Zugang zu Information und starke Bibliotheken vor Ort auch in der Schweiz wirksam werden:

https://napleblog.wordpress.com
www.ifla.org
www.ifla.org/globalvision

Bibliotheken verändern die Welt. Dank ihrer guten Verankerung auf lokaler Ebene sind Bibliotheken die Motoren für eine nachhaltige Entwicklung. Bibliotheken stehen allen Menschen offen und agieren frei von kommerziellen Interessen. Bibliomedia engagiert sich für die Umsetzung der UNO Agenda 2030 in der Schweiz, weil die Bibliotheken auf dem Feld der Nachhaltigkeit seit jeher Pioniere sind:

www.eda.admin.ch/agenda2030

Bibliomedia ist Teil der gut vernetzten nationalen Bibliothekslandschaft. Sie ist Kollektivmitglied beim neuen nationalen Bibliotheksverband BIBLIOSUISSE:

www.bibliosuisse.ch

Bibliomedia verfügt über ein dicht geknüpftes Netz an Partnerschaften und geht punktuell und dauerhaft vielfältige Formen von Zusammenarbeit ein:

www.interbiblio.ch Bibliomedia ist Delegierte im Dachverband der interkulturellen Bibliotheken der Schweiz. Gemeinsam mit interbiblio und Baobab Books führt Bibliomedia das Ausbildungsmodul Mondomedia durch.

www.sikjm.ch Bibliomedia realisiert gemeinsam mit dem Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM) die jährliche Erzählnacht sowie das Frühförderprogramm Buchstart.

www.zentrumlesen.ch Mit dem Zentrum Lesen der Fachhochschule Nordwestschweiz verbindet Bibliomedia eine langjährige Zusammenarbeit, die den Lehrpersonen in Form der ZKL, des Lesequiz und des reichhaltigen weiterführenden Unterrichtsmaterials zugutekommt.

www.baobabbooks.ch Gemeinsam mit Baobab Books und interbiblio führt Bibliomedia das Ausbildungsmodul Mondomedia durch.

www.literaturschweiz.ch Bibliomedia ist Partnerin des Netzwerks Literatur Schweiz.

www.leseforum.ch Bibliomedia ist Mitglied des Vereins Leseforum Schweiz, der sich für die Erforschung und Förderung von Literalität einsetzt.

www.sbd.ch Bibliomedia ist Genossenschafterin des Schweizer Bibliotheksdiensts, der als Selbsthilfeorganisation das Bibliothekswesen der Schweiz fördert.

www.literatur.ch Bibliomedia realisiert gemeinsam mit den Solothurner Literaturtagen das JuKiLiversum, einen Ort für Kinder (und Erwachsene) während des Festivals

Interessante nationale Projekte:

www.bibliovalais.ch Im Kanton Wallis ist aufgrund öffentlicher Förderung ein Bibliotheksnetz mit einheitlichen Qualitätsstandards und Gütesiegel entstanden.

Interessante internationale Projekte:

www.sisterlibrariesnaple.wordpress.com Bei Sister Libraries verschwestern sich zwei öffentliche Bibliotheken aus zwei europäischen Ländern, tauschen sich aus und profitieren gegenseitig von Erfahrungen.

www.bibliosansfrontieres.org Die NGO Bibliothèques sans frontières bringt Medien an Orte, wo der Zugang zu Informationen erschwert ist.

www.publiclibraries2020.eu Das Advocacy-Programm der niederländischen Stiftung Reading & Writing Foundation operiert unter dem Motto: By empowering individuals, Europe’s 65,000 public libraries build stronger communities and change lives.