kamishibai

Mit Kamishibai und Bilderbuchkino können ohne grossen Aufwand zauberhafte Anlässe für ein kleines Publikum gestaltet werden.

Das Kamishibai-Bildtheater (Kami = Papier / shibai = Theater) ist Teil einer langen japanischen Bilder- und Erzähltradition. Es beruht auf der Idee eines von Ort zu Ort reisenden Erzählers, der seine Geschichten zu bestehenden Bildern in einem Holzkoffer vorträgt. Eine Veranstaltung mit dem Kamishibai lässt sich leicht zu einer richtigen kleinen Theatervorführung gestalten.

Bibliomedia verfügt über einen einzigartigen Bestand von über 1’200 Kamishibai. Die Kamishibai (alle im A3-Format) werden jeweils mit dem dazugehörigen Bilderbuch oder dem Text in deutscher Sprache verschickt. Bei einigen Kamishibai ist auch ein Drehbuch in Mundart dabei. Für den Einsatz von Kamishibai in einem multikulturellen Umfeld werden einige Titel mit Text in bis zu 20 Sprachen angeboten.

  • Die Ausleihe der Kamishibai ist für Privatpersonen kostenlos. Bibliomedia verrechnet lediglich die Portokosten für den Versand.
  • Es können max. 6 Kamishibai auf einmal bestellt werden. Die Leihfrist beträgt bis zu 8 Wochen.
  • Die Ausleihe der Kamishibai-Bildtafeln ist aus urheberrechtlichen Gründen nur für nichtgewerbliche Aufführungen möglich.
  • Neben den Kamishibai verleiht Bibliomedia auch die Bühnen (Butai) für die Kamishibai-Aufführung.

Bilderbuchkino

Bibliomedia verleiht rund 120 Bilderbücher auf Sticks, CD-ROM oder Dias. Damit lassen sich Bilderbuchkino-Vorführungen organisieren. Die Bilderbuchkinos enthalten zudem das Original-Bilderbuch und ein methodisches Arbeits- und Begleitheft. Die passende Kinoatmosphäre kann durch selbstgemachte Eintrittskarten, Platzanweisung im Dunkeln mit Taschenlampen oder durch Begleitmusik hergestellt werden. Für den Verleih gelten dieselben Richtlinien wie bei den Kamishibai.