Makerspace

10/12/2019

Von Franziska Baetcke

Bibliotheken sind Orte des Wissens und des Machens. Unter dem Namen Makerspace sind in vielen Bibliotheken heute ganz verschiedene Techniken im Einsatz. Kleinere und mittlere öffentliche Bibliotheken sind von diesem Angebot oft ausgeschlossen - das will die Stiftung Bibliomedia mit den mobilen Makerspace-Toolboxen nun ändern.

Ab Sommer 2019 leiht die Stiftung Bibliomedia Makerspace-Toolboxen an Öffentliche Bibliotheken aus. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Makerspace-Toolboxen von Bibliomedia

Über den Stand der Reservationen können Sie sich jederzeit hier ein Bild verschaffen. Wenn Sie für Ihre Bibliothek eine Makerspace-Toolbox reservieren möchten, wenden Sie sich bitte an: makerspace@bibliomedia.ch

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der FH Graubünden entwickelt und eng von Interessierten aus kleineren, mittleren und grösseren Öffentlichen Bibliotheken begleitet.

Über den Verlauf des Projekts wird an dieser Stelle fortlaufend informiert.

Die ersten Rückmeldungen sind da

Die neuen Makerspace-Toolboxen sind seit August 2019 im Verleih und stossen auf reges Interesse. Alle vier Themenboxen wurden bereits ausgeliehen, viele Kisten sind momentan in Bibliotheken im Einsatz oder vorreserviert, und zwei Bibliotheken haben uns bereits erste Rückmeldungen geschickt. Weiterlesen

maker culture bei bibliomedia solothurn

Bibliomedia Solothurn erweitert ihr Verleihsortiment und stellt Öffentlichen Bibliotheken neu Makerspace-Toolboxen zur Verfügung. Damit kann Maker Culture auch in kleineren und mittleren Öffentlichen Bibliotheken in der Schweiz Einzug erhalten. Mit dem neuen Angebot der Makerspace-Toolboxen unterstützt Bibliomedia die Bibliotheken bei der Entwicklung eines modernen Angebots - auch im Hinblick darauf, immer wieder neue Zielgruppen ansprechen zu können. Weiterlesen