Halter Jürg

Jürg Halter alias Kutti MC ist ein Schweizer Dichter, Rapper und – nach eigener Darstellung – Performance-Poet. Am 23. Juni 1980 kam er in Bern auf die Welt und studierte ebenda an der Hochschule der Künste. Jürg Halter lebt und arbeitet in Bern, veröffentlicht in diversen Zeitschriften, schreibt Texte (u.a. für die Berner Zeitung und den Bund) und ist als Kulturinszenator im Rahmen von verschiedenen Festivals tätig. Als Kutti MC hat er sich auch international als Rapper und Sprechsänger einen Namen gemacht. Mehrere Jahre trat er beim German International Poetry Slam (GIPS) an, bis er 2004 seinen Rücktritt erklärte. 2005 erschien Jürg Halters erstes Buch „Ich habe die Welt berührt“ (Ammann Verlag), in dem leise, melancholische Töne vorherrschen. In seinen Gedichten, die er in Hochdeutsch verfasst, lässt er sich über traditionelle Themen der Lyrik wie die Liebe, den Tod und die Natur aus. Die in Berndeutsch gefassten Reime des Kutti MC verlangen nach Stimme und Musik. Jürg Halter sieht in Kutti MC weniger eine Kunstfigur, denn einen verschollenen Bruder. Die Grenzen zwischen der rappenden und der dichtenden Seele verschwimmen zunehmend. Halter hat Anfang 2015 angekündigt, dass am 1. Februar 2015 eine letzte Performance stattfinden wird. Anschliessend wird er seine Tätigkeit als Rapper einstellen (Foto: Jürg Halter)

Links
www.juerghalter.com/
kuttimc.ch
twitter.com/halterjuerg?lang=de
www.srf.ch/unterhaltung/comedy/kutti-mc-bei-giacobbo-mueller

Opere:
  • Ich habe die Welt berührt. Zürich: Ammann Verlag, 2005
  • Aber heute ist der Tag, an dem ich mehr als sprechen will. Spoken-Word-Hörbuch. Luzern: Verlag der Gesunde Menschenverstand, 2007
  • Nichts, das mich hält. Zürich: Ammann Verlag, 2008
  • La bombe. Schule der Unruhe. Spoken-Word-Jazz-Album. Berlin: Traumton Records, 2010
  • Sprechendes Wasser. Poetischer Dialog zwischen Jürg Halter & Shuntaro Tanikawa. Zürich: Secession Verlag für Literatur, 2012
  • Wenn die Worte aufgebraucht sind. Gedicht mit Fotos von Corinne Futerlieb. Suhr: Remise, 2016
  • Alben als „Kutti MC“
  • Jugend & Kultur (Musikvertrieb 2005)
  • Dark Angel (Musikvertrieb 2006)
  • Sunne (Two Gentlemen 2009)
  • Freischwimmer (Universal Music 2011)

Premi:
  • Buchpreis Kanton Bern (2005)

Parte di testo da „Ich habe die Welt berührt. Gedichte“ [S. 63]

Du mondäne Muräne

Du mondäne Muräne
du steuertest anmutig
du steuertest durch die neue Welt und

Vom Neonlichterhimmel, da schien dir alles zu und
du steuertest anmutig, du
steuertest deiner Höhle Selbstverwirklichung zu

Du mondäne Muräne
der Gang der Metropolen
hielt es mit deinem und

Du schöpftest Kraft aus
dem Rubin
den ich in deinem Magen fand

Du mondäne Muräne
du steuertest anmutig durch
die nimmerdunkeln Metropolen
deiner neuen Welt und
die Träume der Bewohner
projizierten sich auf dich
aus weiter Ferne

Zurück