"Infothek": Bibliothek, Literatur, Lesen und Leseförderung

Auf den folgenden Seiten haben Sie einen Überblick über die Links zu anderen Seiten.





Links aus dem Bereich 'Institutionen im Bereich Lese-/Medienkompetenz und Leseförderung'

  • EU / IfaK - Institut für angewandte Kindermedienforschung

    Das Institut für angewandte Kindermedienforschung (IfaK) ist Teil einer zentralen wissenschaftlichen Einrichtung der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Beschäftigungsgegenstand sind alle für Kinder und Jugendliche produzierten und von ihnen genutzten Medien. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den populären, den audiovisuellen und digitalen Medien.

  • CH / SIKJM - Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien

    Einzige Dokumentationsstelle der Schweiz, die breit Kinder- und Jugendliteratur sowie wissenschaftliche Arbeiten sammelt, aufbereitet und Rezensionen anbietet.

  • CH / Schweizer Dachverband Lesen und Schreiben

    Lesen und Schreiben für Erwachsene unterstützt als Dachverband die angeschlossenen Organisationen und pflegt den Kontakt mit Institutionen ähnlicher Zielsetzung. Die Öffentlichkeitsarbeit richtet sich an Personen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten, Behörden und das breite Publikum.

  • CH / Verband Dyslexie Schweiz

    Organisation von Eltern und Betroffenen unter Mitarbeit von Fachleuten, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Situation von Menschen mit Legasthenie und Dyskalkulie zu verbessern.

  • INT / IRA - International Reading Association

    Die Int. Reading Association (IRA) ist ein gemeinnütziges, globales Netzwerk bestehend aus Personen und Institutionen, die sich weltweit für die Förderung der Lesefähigkeit und Bildung einsetzen.