Bibliomedia Technopoesie Award 2014

Bibliomedia Schweiz hat an der Preisverleihung des Medien- und Technologiewettbewerbs "Bugnplay" am 14. Juni den Bibliomedia Technopoesie Award 2014 verliehen. Vier speziell fantasie- und poesievolle Projekte sind damit ausgezeichnet worden.

 

 

Das Buch

Tim Birrer (Kategorie Kids, 8- bis 11-Jährige)
Immer wenn die Leser einschlafen, werden die Bücher lebendig und vertauschen sich. Sie können denken, laufen, tanzen und essen. >Dokumentation/Video


 

  

Je veux ma lolette!

Esther Montabert (Kategorie Kids, 8- bis 11-Jährige)
Deux plantes carnivores, Roger et Vladimir, sont dans le désert. Vladimir suce sa lolette quand tout d'un coup il voit passer des mouches. Il essaie d'en attraper mais à cause de ses dents malformées, Roger est le seul de pouvoir les manger. Heureusement, un dentiste passe par là. > Dokumentation/Video
 

 

2014: A PASTA ODYSSEE
Peter Kuhn (Kategorie Juniors, 12- bis 16-Jährige)
Ein Spätzli entkommt knapp dem Tode durch Verzehren, flieht mit einer Rakete und landet an ungeahnten Orten der Galaxie. In diesem Film vereine ich meine Drei grossen Leidenschaften: Zeichnen, Fotographieren und Animieren. > Dokumentation/Video 

 
 

 

Animationsfilm - von KLEEblatt zu KLEEblatt

Lea Hofer (Kategorie Seniors, 17- bis 20-Jährige)
Dem Werk "Der Seiltänzer" von Paul Klee entspringt ein Männchen. Es tanzt und springt durch verschiedene Werke von Paul Klee und erlebt dabei so einiges. > Dokumentation/Video